Verantwortung im ZfP Reichenau.

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Konstanz betreiben wir fünf Fachkliniken, eine forensische Klinik, psychiatrische Ambulanzen, ein psychiatrisches Wohn- und Pflegeheim sowie ein Wiedereingliederungsheim.

Ausbildung zum:zur Heilerziehungspfleger:in

Kennziffer: Reichenau

Die Ausbildung ist in den Bereichen Forensische Psychiatrie und Psychotherapie oder Pflege und Teilhabe möglich, beginnt am 01.09.2024 und dauert drei Jahre.

Ihre Aufgaben:

  • Ihre fachliche und persönliche Qualifikation weiterzuentwickeln
  • Sich sozialpädagogische und pflegerische Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen
  • Ein selbständiges und professionelles Arbeiten und Handeln nach der Beendigung der Ausbildung
  • Fördern, begleiten und assistieren von Menschen mit Unterstützungsbedarf

Ihr Profil:

  • Mittlerer Bildungsabschluss bzw. Fachschulreife
  • Sie sind empathisch, kommunikativ und haben Freude an der Arbeit mit Menschen

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten Ausbildungsplatz und einen staatlich anerkannten Berufsabschluss in einer Zukunftsbranche
  • Gemeinsames Arbeiten in einem motivierten, erfahrenen, multiprofessionellen und internationalem Team
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Sport- und Fitnesskurse, Segeln, After-Work-Events)
  • Jobrad, Jobtickets und gute Verkehrsanbindung
  • Attraktive Lage: Arbeiten in schöner Umgebung mit hohem Freizeitwert

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne für den Heimbereich Volker Schulz, Tel.: 07531 977-131, Email: v.schulz@zfp-reichenau.de oder für die forensische Psychiatrie Sonja Dietrich, Tel.: 07531 977-97-382, Email: s.dietrich@zfp-reichenau.de

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis spätestens 31.05.2024.
E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung